Startseite und Kontakt
B I N G E N H E I M
NSGs auf YouTube
NATURSCHUTZGEBIETE
AUENVERBUND
FFH und VSG
FFH Eichkopf bei Obermörlen
FFH-Teilgebiet "Mockstadt"
FFH-Teilgebiet "Ranstadt"
FFH-Teilgebiet "Stockborn Bingenheim"
FFH-Horloffaue
VSG-Bingenheim
VSG-Eichen
VSG-Florstadt
VSG-Mockstadt
VSG-Münzenberg
VSG-Nidda
VSG-Okarben
VSG-Ranstadt
VSG-Reichelsheim
VSG-Selters
ARTENSCHUTZ (Wetterau)
BÜRO für . . .
W E T T E R A U
WETTERAU von oben
JT
DONAUSCHWABEN
MY FAMILY
L A S S E
N A D E L A R B E I T
Ansichten
Interessante Links
Gästebuch
Wetter in Bingenheim
Ried-Impressionen
Bingenheim_Scan
Impressum
Datenschutzerklärung





5420-304 Laubacher Wald (10 ha im Wetteraukreis)
5517-302 Wacholderheide und Streuobstwiese bei Hoch-Weisel  
5518-301 Salzwiesen von Münzenberg  
5518-302 In der Metz bei Münzenberg  
5518-303 Salzwiesen bei Rockenberg  
5518-305 Hölle von Rockenberg  
5518-306 Wald östlich Oppershofen
5519-304 Horloffaue zwischen Hungen und Grund-Schwalheim (teilw. Kreis Gießen)  
5520-301 Basaltsteinbruch Glashütten
5520-302 Talauen von Nidder und Hillersbach bei Gedern und Burkhards (teilw. Vogelsbergkreis)
5520-304 Basaltmagerrasen am Rand der Wetterauer und Trockeninsel  
    Dauernheim
    Eichelsdorf
    Fauerbach
    Glauburg
    Münzenberg
    Ulfa
    Widdersheim
5520-305 Eichköppel bei Eichelsdorf (teilw. Vogelsbergkreis)
5520-306 Waldgebiete südlich und südwestlich von Schotten (überwiegend Vogelsbergkreis)  
   nord
   süd
5521-301 Merkenfritzbachaue bei Gedern  
5520-302 Hegwaldseifen bei Ober-Seemen  
5521-303 Kugelhornmoosflächen im Vogelsberg  
    Burkhards
    Wenings
    Wüstwillenroth
5617-302 Eichkopf bei Ober-Mörlen  
5617-303 Usa zwischen Wernborn und Ober-Mörlen  
5618-301 Salzwiesen von Wisselsheim  
5618-302 Magertriften von Ober-Mörlen und Ostheim  
5618-303 Übungsplatz bei Ockstadt  
5619-303 Am Faulenberg bei Dauernheim  
5619-305 Buchenwälder östlich von Echzell  
5619-306 Grünlandgebiete in der Wetterau  
    Echzell
    Fauerbach
    Glauburg
    Griedel
    Gronau
    Höchst
    Lindheim
    Ranstadt
    Reichelsheim
5620-301 Salzwiesen und Weinberg von Selters  
5620-302 Geißberg bei Ortenberg                                                                     5621-301 Gewässersystem der Bracht (vorwiegend Main-Kinzig-Kreis)  
5621-302 Seemenbachtal bei Niederseemen  
5718-302 Beunebachaue bei Ober-Wöllstadt  
5719-303 Buchenwälder zwischen Florstadt und Altenstadt  

6.888,42 ha beträgt die Größe der FFH-Gebiete im Wetteraukreis.

Gebiete nach EU-Vogelschutzrichtlinie im Wetteraukreis


Natura 2000-Nr. Gebiet Größe
5821-450 Felswände bei Büdingen und Gelnhausen (teilw. Main-Kinzig-Kreis) 22 ha 
5421-401 Vogelsberg (nur Wetteraukreis, Gesamt: 63.057 ha) 65,4 ha
5519-401 Wetterau (teilweise Kreis Gießen) 12.029 ha
                                                      Gesamtfläche im Wetteraukreis 12.116,4 ha